Kuisa - eine ART Viehausstellung
KUISA 2024 - 100 JAHRE GRAUVIEHZUCHT

Fulminantes Bezirksfinale in Navis - 07.05.2023

Am Sonntag, 07.05.2023, fand in Navis das große Bezirksfinale statt. Die stärksten Kühe der zuvor stattgefundenen Gebietsausstellungen wurden für das Bezirksfinale nominiert. Eine wahrliche Augenweide stellten die über 250 ausgestellten Tiere dar und ließen einen Vorgeschmack auf die KUISA 2024 zu. Die Qualität der Tier überzeugt die Besucher, die Ehrengäste und die Preisrichter.

Beteiligte Vereine:  51

Beteiligte Aussteller:  100

Ausgestellte Tiere:  244 davon 145 Ia, 45 Ib, 54 IIa

Stärkster Aussteller:  Stefan Riedl mit 12 ausgestellten Tieren, davon 7 Ia und 3 Ib

Gruppensiegertiere:

Erstlingskühe I:                           Hanna nach Dilios, Markus Peer, VZV Navis

Erstlingskühe II:                          Goldi nach Sedinus, Helmut Mair, VZV Aussernavis

Erstlingskühe III:                         Arnika nach Barkus, Josef Dengg, VZV Zillertal

Erstlingskühe IV:                         Edelweiss nach Serich, Josef Dengg, VZV Zillertal

Jungzüchter I:                             Fusige nach Schoenberg, Kathrin Plörer, VZV Hlg.kreuz

Jungzüchter II:                            Anka nach Sechulo, Bruno Schranz, VZV Zaunhof

Jungzüchter III:                           Babsi nach Sander, Franz Fechtig, VZV Vorarlberg

Jungzüchter IV:                           Wind nach Dikos, Stefan Lentsch, VZV Kaunertal

Jungzüchter V:                           Bambi nach Sedan, Franz Fechtig, VZV Vorarlberg

Jungzüchter VI:                           Ines nach Dilaso, Martin Weinold, VZV Stams

Kalbinnen I:                               AT 76 2883 969 nach Nezem, Stefan Riedl, VZV Mieders

Kalbinnen II:                              Finja nach Basilius, Siegfried Eller, VZV Schmirn Ii

Kalbinnen III:                             AT 37 4629 474 nach Calo, Herbert Hilber, VZV Trins

Kalbinnen IV:                             Schnucki nach Antinelo, Andrea/haller Markus Larcher-haller, VZV Kreith

Kühe I:                                      Edelweiss nach Festo, Helmut Mair, VZV Aussernavis

Kühe II:                                     Lorena nach Camilo, Bettina/markus Pfurtscheller, VZV Neustift Iii

Kühe III:                                    Sissi nach Gemus, Brigitte/thomas Kern, VZV Zillertal

Kühe IV:                                    Zenzi nach Sedinus, Helmut Mair, VZV Aussernavis

Kühe IX:                                    Gundi nach Dichulo, Carolin/andreas Stock, VZV Zillertal

Kühe MK I:                                 *wally nach Sethis, Thomas Santer, VZV Zwieselstein

Kühe MK II:                                *minka nach Goldi, Robert/michelle Heiseler, VZV Ladis

Kühe MK III:                               Sina* nach Casso, Florian Achenrainer, VZV Toesens

Kühe V:                                     Emely nach Ferner, Helmut Mair, VZV Aussernavis

Kühe VI:                                    Speick nach Dichulo, Brigitte/thomas Kern, VZV Zillertal

Kühe VII:                                   Florina nach Diwald, Nikolaus Schmölzer, VZV St.jodok

Kühe VIII:                                  Hermelinde nach Dilios, Markus Peer, VZV Navis

Kühe X:                                     Edle nach Dagor, Andrea/haller Markus Larcher-haller, VZV Kreith

Ochsen:                                    AT 53 1946 569 nach Sirio, Josef Riedl, VZV Schmirn Ii

Gesamtsiegertiere:

Ehrenkuh:                                 Bali nach Sekos, Friedrich Siller, VZV Kroessbach

Ehrenkuh:                                 Fini nach Sekos, Ferdinand Pranger, VZV Gschnitz

Gesamtsiege Altkühe:                 Sissi nach Gemus, Brigitte/thomas Kern, VZV Zillertal

Gesamtreservesieg Altkühe:         Zenzi nach Sedinus, Helmut Mair, VZV Aussernavis

Eutersiegerin Altkühe:                 Felizia nach Nugan, Stefan Riedl, VZV Mieders

Typsiegerin Altkühe:                   Glocke nach Senat, Leonhard Hofer, VZV Neustift I

Eutersingerin Jungkühe:              Hermelinde nach Dilios, Markus Peer, VZV Navis

Gesamtsiegerin Jungkühe:           Gundi nach Dichulo, Carolin/andreas Stock, VZV Zillertal

Gesamt Mutterkühe:                   *wally nach Sethis, Thomas Santer, VZV Zwieselstein

Typsiegerin Jungkühe:                 Glocke nach Semori, Thomas Penz, VZV Aussernavis

Gesamtsiegerin Kalbinnen:           AT 37 4629 474 nach Calo, Herbert Hilber, VZV Trins

Ge-Res-Kalbinnensiegerin:           Schnucki nach Antinelo, Andrea/haller Markus Larcher-haller, VZV

Gesamtreserve Jungkühe:

Hermelinde nach Dilios, Markus Peer, VZV Navis

 

Hier geht es zu den Bildern

veröffentlicht am

Termine & Veranstaltungen

alle im Überblick
02 Apr
05 Apr
26 Apr
27 Apr

Newsletteranmeldung

Termine, Aktuelles und vieles mehr
Einfach E-mail Adresse eintragen und anmelden! Immer top informiert!

Unsere Partner

weitere Interessante Links

Unser Standort
Rufen Sie uns an E-mail senden Folge uns auf Facebook YouTube Videos

Tiroler Grauviehzuchtverband | Brixnerstraße 1, 6020 Innsbruck | T +43 59292 - 1841 | M grauviehlk-tirolat

© created by ennemoser.team