GRAUVIEHBUCH jetzt vorbestellen (hierklicken)

Seit Jahrtausenden wird in den Alpen Rinderzucht praktiziert. Ende des 19. Jahrhunderts entstand daraus die wohl edelste Rinderrasse des Alpenraums, das Tiroler Grauvieh. Die regionalen und bodenständigen Rinder gelten als Best-Practice-Beispiel für gelebte Tradition, die fest in der Gegenwart wurzelt und dennoch zukunftsweisend ist. Stellvertretend für viele andere Rinderrassen zeigt das Tiroler Grauvieh in diesem Prachtband, wie gegenwärtig vor der Haustür artgerecht und nachhaltig produziert werden kann und in welch hohem Ausmaß dies zur Erhaltung und Entwicklung der Region, Tradition, Kultur und Wirtschaft beiträgt.

 

Kurze Geschichten und Reportagen bieten Einsicht in die Stationen der Grauviehzucht und die Produktion regionaler Produkte, wie dem ausgezeichneten Grauvieh-Almochsenfleisch als Aushängeschild. Rezepte lokaler Köchinnen und Köche nach dem Motto von „nose to tail“ laden zum Nachkochen und kulinarischem Genuss ein. Einmalige Fotografien abseits touristischer Klischees heben die Schönheit des edlen Grauviehs sowie der Region beeindruckend hervor.

Termine & Veranstaltungen

alle im Überblick

Newsletteranmeldung

Termine, Aktuelles und vieles mehr
Einfach E-mail Adresse eintragen und anmelden! Immer top informiert!

Unsere Partner

weitere Interessante Links

Unser Standort
Rufen Sie uns an E-mail senden Folge uns auf Facebook YouTube Videos

Tiroler Grauviehzuchtverband | Brixnerstraße 1, 6020 Innsbruck | T +43 59292 - 1841 | M grauviehlk-tirolat

© created by oetztal-marketing.at