Jetzt Online Broschüre ansehen (hierklicken)

Gebietsausstellung Kaunertal - Gebietsausstellung Gries - Gebietsausstellung Längenfeld

20.04.2018 - 22.04.2018

Am letzten Wochenende war der Jungzüchterverein Edelweißgrau wiederum bei den Frühjahresausstellungen stark vertreten. Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Ausstellungen durchgeführt werden.

Kaunertal
In Kaunertal waren 5 Jungzüchter und 4 Joungsters mit von der Partie. Hervorzuheben ist dabei so wie bei allen Ausstellungen die familiäre Atmosphäre und der Stellenwert der jungen Leute in den Familien.

Gries
In Gries am Brenner war sehr stark und zuwachsend die Teilnehmerzahl. 10 Jungzüchterinnen und Jungzüchter sowie 7 Joungsters haben ihre Tiere präsentiert. Hervorzuheben sind dabei sehr starke Jahrlinge, die sich für das Finale am 10. Mai 2018 in Imst qualifiziert haben. Insgesamt haben sich in Gries am Brenner 7 Jungzüchterinnen und Jungzüchter für das Finale qualifiziert.

Längenfeld
In Längenfeld war die Teilnehmerzahl etwas rückläufig, trotzdem wurden aber starke Tiere von fanatischen Jungzüchterinnen und Jungzüchtern vorgestellt. 5 Jungzüchterinnen und Jungzüchter sowie die 7 Joungsters haben sich für das Bundesfinale am 10. Mai 2018 in Imst qualifiziert.

 

Bereits im Vorfeld haben sich die Jungzüchterinnen und Jungzüchter bei einer absolvierten Fachtagung auf die Frühjahressaison vorbereitet. Auch mit den Preisrichtern des Jungzüchtervereines Edelweißgau wurde das Bewertungssystem besprochen und diskutiert.

Auf das Gesamtpaket kommt es an. Dabei sollen die 3 Hauptkriterien so gut als möglich erfüllt werden. Dies sind die Schönheit des Tieres, das Herrichten des Tieres und das Auftreten des Jungzüchters mit seinem Tier.

Ohne die Natürlichkeit des Tieres zu verändern, sollen bei der Schur die Kriterien normal erfüllt werden. Siehe die Broschüre im Internet auf der Jungzüchterseite.

 

Das Tiroler Grauvieh soll in ihrer Natürlichkeit präsentiert und hergerichtet werden. Mit viel Training, mit einer Sauberkeit der Tiere und der normalen durchgeführten Schur kann ein einzelner Jungzüchter einiges zu seinem Ausstellungserfolg beitragen. 

Positiv zu erwähnen sie noch, dass die Jungzüchterinnen und Jungzüchter ihre Tiere sehr gut herrichten und hervorragend präsentieren und vorführen. 

Beim Bundesfinale am 10. Mai 2018 in Imst sehen wir nochmals die besten Tiere aus den einzelnen Gebiets- und Jubiläumsausstellungen. (siehe Ergebnisliste)

GF Peter Pranger

veröffentlicht am

Termine & Veranstaltungen

alle im Überblick

Newsletteranmeldung

Termine, Aktuelles und vieles mehr
Einfach E-mail Adresse eintragen und anmelden! Immer top informiert!

Unsere Partner

weitere Interessante Links

Unser Standort
Rufen Sie uns an E-mail senden Folge uns auf Facebook YouTube Videos

Tiroler Grauviehzuchtverband | Brixnerstraße 1, 6020 Innsbruck | T +43 59292 - 1841 | M grauviehlk-tirolat

© created by oetztal-marketing.at