Jetzt Online Broschüre ansehen (hierklicken)

Versteigerungsbericht 05.12.2017

Grauviehzuchtstiere nach wie vor gefragt

Insgesamt neun Jungstiere wurden der Kommission im Zuge der letzten Versteigerung im Jahr 2017 am 5. Dezember vorgestellt. Davon wurden fünf auf Grund ihrer Abstammung und des entsprechenden Exterieurs für die IIa Stierzucht vorgesehen. Diese wechselten um durchschnittliche 5.070 Euro den Besitzer. Zwei weitere Stiere wurden für die Spezielle Fleischrinderzucht gekört. In dieser Kategorie traf das Angebot bei 1.975 Euro die Nachfrage.

 

Mäßige Qualität drückt auf den Preis bei den Kühen

Zehn Kühe wechselten im Zuge der letzten Versteigerung den Besitzer. Dabei war sowohl bei der Qualität als auch beim Preis Luft nach oben. So kamen die Erstlingskühe, welche allesamt von den italienischen Händlern angekauft wurden über 1.500 Höchstpreis nicht hinaus. Bei den Mehrmelk-Kühen gab es einen positiven Ausreißer, im Schnitt war diese Kategorie 1.510 Euro wert.

 

Ähnliches Bild bei den Kalbinnen

Auch im Angebot der Kalbinnen fehlte die für die Versteigerung notwendige überdurchschnittliche Qualität, sodass sich das Kaufinteresse der heimischen Käufer in Grenzen gehalten hat.

Von den 34 zum Verkauf angebotenen Kalbinnen wechselten tatsächlich 27 um durchschnittlich 1.490 Euro den Besitzer.

 

Die nächsten Abhofankäufe finden ab Mitte Jänner 2018 statt. Zur besseren Planbarkeit sollten die verkäuflichen Kalbinnen aber bereits jetzt schon angemeldet werden. (belegt ab 1.5.2017)

Ende Februar stellen wir auf der Messe Tier & Technik in St. Gallen aus. Für die Messe benötigen wir zwei sehr gut bemuskelte Kalbinnen belegt ab 16.06.2017. Verkäufliche Tiere bitte ebenfalls umgehend melden bei unserem Mitarbeiter Sebastian Eder unter 059292/1845 oder 0664/8312566 melden.

 

Die nächsten Versteigerung wir ab 20. Februar 2018 abgehalten, zu der männliche und weibliche Tiere zum Verkauf angeboten werden.

Zu den Bildern

veröffentlicht am

Newsletteranmeldung

Termine, Aktuelles und vieles mehr
Einfach E-mail Adresse eintragen und anmelden! Immer top informiert!

Unsere Partner

weitere Interessante Links

Unser Standort
Rufen Sie uns an E-mail senden Folge uns auf Facebook YouTube Videos

Tiroler Grauviehzuchtverband | Brixnerstraße 1, 6020 Innsbruck | T +43 59292 - 1841 | M grauviehlk-tirolat

© created by oetztal-marketing.at