Kuisa - eine ART Viehausstellung
Grauviehbuch versandkostenfrei bestellen

kuisa schlägt international hohe Wellen

Sogar Korea bereits im kuisa-Fieber

Die Vorbereitungen zur kuisa gehen in die heiße Phase. Seit Wochen sind die Verantwortlichen in Kontakt mit Delegationen aus allen Teilen Europas. Nun staunte OK-Chef Raphael Kuen jedoch nicht schlecht als sich Züchterkollegen aus Korea zur kuisa anmeldeten. Der erst kürzlich gegründete koreanische Jungzüchterclub "kuisa" wird mit einer 20-köpfigen Delegation in Imst zu Gast sein. Angeblich soll auch der charismatische Premierminister Lee muh-mag auf einen Kurzbesuch vorbeischauen.

 

Besuch aus England indes noch offen

Noch ist nicht sicher ob überhaupt Besuch von der Insel kommt. Der örtliche Zuchtleiter ist am Rande der Verzweiflung. Insidern zu Folge gestaltet sich die Reiseplanung ähnlich kompliziert wie die Verhandlungen zum Brexit. Demnach werden uns die britischen Züchterkollegen wohl erst zur 100-Jahr-Feier im Jahr 2024 einen Besuch abstatten.

veröffentlicht am

Termine & Veranstaltungen

alle im Überblick

Newsletteranmeldung

Termine, Aktuelles und vieles mehr
Einfach E-mail Adresse eintragen und anmelden! Immer top informiert!

Unsere Partner

weitere Interessante Links

Unser Standort
Rufen Sie uns an E-mail senden Folge uns auf Facebook YouTube Videos

Tiroler Grauviehzuchtverband | Brixnerstraße 1, 6020 Innsbruck | T +43 59292 - 1841 | M grauviehlk-tirolat

© created by oetztal-marketing.at